Hamburger Akademie für Naturheilkunde / Die Grüne Schule Hamburg

„Die ersten Schritte in eine erfolgreiche Naturheilpraxis“ in der Lehrpraxis Herba Medica.

Ambulatorium an der Grünen Schule heißt das erlernte theoretische und praktische Wissen aus der Heilpraktiker-Ausbildung direkt am „eigenen“ Patienten umzusetzen unter Begleitung einer erfahrenen Dozentin.

Ich begleite unsere Heilpraktiker, die bereits die Prüfung vor dem Gesundheitsamt bestanden haben oder sich in den letzten Zügen ihrer Ausbildung befinden.

Die ersten Termine dienen der Wiederholung der bisher erlernten Fähigkeiten: die Anamnese, körperliche Untersuchung, Injektionen, Blutabnahme, der Hygieneplan und das Basiswissen einer naturheilkundlichen Behandlung werden gründlich für die ersten Patientenkontakte vorbereitet.

Im Ambulatorium werden Patienten in einer ausführlichen Anamnese zu ihrem Gesundheitszustand befragt, eine körperliche Untersuchung dient ebenso der Diagnosefindung wie eine umfangreiche Blutlabordiagnostik, eine Stuhluntersuchung oder eine Speichelhormonuntersuchung.
Dies erfolgt in Zweiergruppen, wobei ein Heilpraktiker der verantwortliche Behandler ist, der Assistent gibt ein Feedback und hilft bei der Ausarbeitung.
Ein umfangreiches, naturheilkundliches Therapiekonzept mit Komponenten aus der Komplexmittelhomöopathie, Pflanzenheilkunde, Humoraltherapie (Schröpfen und Baunscheidtieren), Massagen und Injektionsverfahren wird entsprechend der Anamnese und der Untersuchungsergebnisse gemeinsam erarbeitet.

Seit einigen Jahren hat sich eine kurze Präsentation der aktuellen Ambu-Gruppe im Unterricht der Grünen Schule und die Gestaltung eines Flyers etabliert, so dass wir uns mittlerweile an einem großen Patientenzulauf erfreuen können.

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Ambulatoriums besteht die Möglichkeit mit den Patienten in die Grüne Schule-Lehrpraxis Herba Medica zu wechseln und eigenverantwortlich zu arbeiten.
Auch hier erfahren die Heilpraktiker weiterhin meine Betreuung durch Supervisionstermine und telefonische Beratungen.  

Voraussetzung: Aufgrund des hohen Qualitätsstandards werden nur Schüler der Grünen Schule zugelassen.

Dozentin: Martina Beenck

Seminarort: Hamburger Akademie für Naturheilkunde / Die Grüne Schule

Termin: Start ist am 1. Mittwoch im Dezember, April oder August – ein Seminar läuft 4 Monate 

Zeit: Mittwoch 9.00 bis 13.00 Uhr oder 17.00 bis 21.00 Uhr, jeden Mittwoch außer an Feiertagen 

Anmeldung: Die Grüne Schule – www.hafn.de