Wirkung der Mistel

  • Wirkt gegen die Entartung der Zelle
  • Regt wichtige Faktoren des Immunsystems an,
    z.B. werden natürliche Killerzellen vermehrt
    gebildet; sie sind verantwortlich für die
    Erkennung und Vernichtung der Krebszellen
  • Schützt gesunde Körperzellen gegen die
    Schädigung durch chemische Zytostatika
  • Körperliches Befinden wird positiv beeinflusst
    →  Appetitanregung, Durchwärmung des
    Körpers, Schmerzen können gelindert
    werden, der Schlaf wird besser
  • Seelisches Befinden → Angst lösend

Anwendung

Injektion subkutan; 2-3 mal wöchentlich

Nebenwirkung

Temperaturerhöhung von bis zu 1°C sind gewollt,
bei Auftreten von Fieber wird das Mistelpräparat
abgesetzt